TIERE HELFEN MENSCHEN – MENSCHEN HELFEN TIEREN

MIT PROMINENTER UNTERSTÜTZUNG VON KERSTIN COOK

Ex-Miss Schweiz Kerstin Cook

Whiskas® und Pedigree® nehmen den World Animal Day am 4. Oktober zum Anlass, um die Mensch-Tier-Beziehung zu fördern und die Welt zu einem besseren Ort für alle, Menschen und Tiere, zu machen. Mit Hilfe von Ex-Miss Schweiz Kerstin Cook wird zur Spendenaktion bei Coop aufgerufen.

Am 4. Oktober 2018 findet der Welttiertag statt. Whiskas® und Pedigree® nehmen diesen Tag seit Jahren zum Anlass, um Projekte für Tiere zu unterstützen. Dieses Jahr werden in Zusammenarbeit mit Coop zwei besonders interessante Projekte des Schweizer Tier- schutz STS unterstützt:

PROJEKT GRIZZLY

Das Projekt hilft älteren Menschen, ihre geliebten Haustiere ins Alters- oder Pflegeheim mitnehmen zu dürfen. Zudem unterstützt es heimeigene Tiere.

PROJEKT ADOPT A PET

Die STS Plattform http://www.adopt-a-pet.ch hilft Tieren, ein neues Zuhause zu finden. Pro Tag werden in der Schweiz 44 Tiere heimatlos.

Von allen Mars Tiernahrungsmarken, zum Beispiel Pedigree und Whiskas, spenden Mars & Coop vom

2. bis 15. Oktober 2018 10 Rappen. Die Einnahmen gehen an diese Projekte. Zudem kann vom 2. Oktober bis 31. Oktober auch online gespendet werden unter http://www.welttiertag.ch. Dort kann man auch spielerisch abstimmen, in welches Projekt wieviel gespendet werden soll.

Geholfen werden kann nicht nur mit dem Kauf von Produkten, sondern auch mit dem Spenden von Futter. In ausgewählten Coop Bau+Hobby werden Futterspende-Boxen für die Hunde und Katzen im Tierheim aufgestellt. Diese bleiben auch nach dem Welttiertag stehen.

PROMINENTE UNTERSTÜTZUNG

Die ehemalige Miss Schweiz Kerstin Cook setzt sich seit Jahren für den Schweizer Tierschutz STS ein. Sie wird auch dieses Jahr zum Welttiertag die Aktion unterstützen. «Es warten so viele Hunde und Katzen in Schweizer Tierheimen auf ein Zuhause!», sagt sie. Zudem findet sie das Projekt Grizzly ganz toll: «Tiere bereichern das Leben von Senioren. Besonders ältere Menschen mit einer Demenzerkrankung sprechen oft sehr gut auf Tiere an».

Kerstin Cook hat ein Seniorenheim im Kanton Bern besucht, in dem das Projekt Grizzly bereits umgesetzt wird und war begeistert.

INTERNATIONALER WELTTIERTAG

Der internationale Welttiertag soll auf das Leid der Tiere aufmerksam machen, welches durch den Menschen verursacht wird. Er findet seit 1925 jedes Jahr am Namenstag von Franz von Assisi statt. Er galt als besonders tierlieber Mönch.

Hier ein gemeinsames Foto von mir und meinem Frenchie Duke 🙂

Weitere Infos gibts unter: http://www.welttiertag.ch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s